DEIN Brandenburg

Bild- und Fotowettbewerb

Was ist Heimat? Was ist Brandenburg?


Das neue Brandenburg-Lied „Brandenburger Land“ war Anlass für einen großen landesweiten Bild- und Fotowettbewerb.

Wir haben aufgerufen:

Schicke uns DEINEN verliebten Blick auf DEIN Land Brandenburg!


Eingesendet werden durften Fotos, Collagen, gemalte Bilder u. ä. vom heutigen oder historischen Brandenburg.

Viele Einsendungen haben uns erreicht. Die schönsten Bilder und Fotos haben wir in einem neuen Video zum Lied zusammengestellt und präsentieren es auf dieser Seite.


Lange mussten die Teilnehmer auf das Urteil der Jury warten. Nun gibt es ein Ergebnis.

Gewinner des Bild- und Fotowettbewerbs „DEIN Brandenburg“ ist Günter Georgi mit dem Motiv „Liebkosung“.



Zur Geschichte des Fotos und zur Person:

Günter Georgi fotografiert seit seiner Jugend und hat ein „Händchen“ für Fotos, die einem ein Schmunzeln auf‘s Gesicht zaubern.

Zum Siegerfoto kam es im Sommer 1997, als er wieder einmal mit der Kamera in seinem Heimatort Annahütte unterwegs war.

„Auf der Rückseite meines Geburtshauses sah ich, wie eine Mutter Wäsche aufhängte. Ihre kleine Tochter näherte sich gerade einem Gatter, in dem mehrere Schafe weideten.“

Da spürte Günter Georgi den besonderen Moment. „Als das Mädchen sich dem Zaun näherte, streckte eines der Schafe dem Kind den Kopf hin. Und in diesem Moment steckte das Mädchen die Zunge heraus und leckte dem Schaf über die Nase.“

Ein Klick und der Moment war verewigt. Inzwischen hat das Foto unzähligen Menschen Freude bereitet. Übrigens war das Schaf über die „Liebkosung“ so erschrocken, dass es wegrannte. Nur das Mädchen, Lisa, blieb erstaunt am Zaun stehen.


Günter Georgi ist mit seinem Talent für den besonderen Moment kein Unbekannter in der Region. Inzwischen wohnt er im Saarland und hat bis heute 225 Fotoausstellungen präsentiert - viele davon in seinem Heimatland Brandenburg; einige auch im Ausland. Seine 100. Ausstellung fand in Peking statt.

Günter Georgi wurde mehrfach für seine Schnappschüsse mit Preisen im In- und Ausland geehrt.

„Das Fotografieren ist mein Leben. Ohne Kamera ging ich nie weg.“ 92 Länder hat der heute 85jährige im Laufe seines Lebens bereist und ist dafür sogar zweimal ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen worden.

Inzwischen ist der rüstige Rentner etwas ruhiger geworden. Aber seiner alten Heimat im Brandenburger Land will er treu bleiben. Schon jetzt sind die nächsten Veranstaltungen geplant, darunter im Juli 2014 eine Fotoausstellung in Senftenberg.

Günter Georgi: „So lange ich es mir leisten kann, werde ich regelmäßig nach Brandenburg fahren.“ Sein Lebensmotto ist: Lass dir die Fremde zur Heimat werden, aber nicht die Heimat zur Fremde.



Die Jury:

Minister für Wirtschaft und Europangelegenheiten des Landes Brandenburg    Ralf Christoffers


Wirtschaftspolitischer Sprecher und Sprecher für die deutsch-polnischen

Wirtschaftsbeziehungen der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg    Dierk Homeyer


Geschäftsführer Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH    Dieter Hütte


Pressesprecher, Leiter Kommunikation und Marketing der EMB    Jochen-Christian Werner


Vorsitzender des Vorstandes pro Brandenburg e. V.    Manfred Paasch


Festivaldirektor Incredible Filmfest (Filmfest Potsdam)    Benjamin Glückskind

KontaktKontakt.html
HomeUnser_Lied_fur_Brandenburg.html
ImpressumImpressum.html
KünstlerKunstler.html
PressePresse.html
NABU BrandenburgNaBu.html
ShopCD_bestellen.html

Die Industrie- und Handelskammern (IHK)
Land Brandenburg

Die Bilder-Slideshow zum Bild- und Fotowettberb


Vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen!

Das Gewinner-Bild - „Liebkosung“


Foto: Privat

Foto: Privat

Günter Georgi

Hauptpreis:

Gutschein für ein Wochenende im Hotel ESPLANADE Resort & Spa in Bad Saarow